Technisches Berufskolleg II

Die Aufnahme in das Berufskolleg II setzt den erfolgreichen Besuch des Berufskollegs I voraus (Kernfachschnitt mindestens 3,0). Die Unterrichtsfächer der beiden Berufskollegs sind eng aufeinander abgestimmt, so dass sich eine weitgehende Verzahnung der Ausbildung ergibt. Der inhaltliche Tiefgang in den Fächern des Berufskollegs II orientiert sich an den Anforderungen der Pflichtprüfung zur Fachhochschulreife.

Im Technischen Berufskolleg II durchlaufen die Schülerinnen und Schüler ein 2-wöchiges Berufspraktikum.

Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr. Eine Probezeit wird ebenfalls eingeführt.

Besonderheit

Für leistungsstarke Absolventen des Berufskollegs II besteht die Möglichkeit zum Einstieg in das zweite Jahr der Berufsoberschule mit der Möglichkeit die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen!

Anmeldeverfahren und wichtige Termine

Das Bewerbungsverfahren läuft zentralisiert über Bewerbungsverfahren Online (BewO).


Anmeldezeitraum: 16. Januar - 1. März 2017
Abgabe der Anmeldeunterlagen an der Schule im Sekretariat in Gebäude B: bis spätestens 1. März 2017
Benachrichtigung über einen vorläufigen Schulplatz: bis 25. März 2017
Vorlage der Endnoten: bis spätestens Dienstag, 18. Juli 2017
Benachrichtigung über die endgültige Entscheidung: Montag, 24. Juli 2017
Aufnahmetag: Dienstag, 25. Juli 2017
Aufnahmetag für Nachrücker: Mittwoch, 26. Juli 2017
 

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilungsleiterin:
Frau Larsen (Tel.: 07141 9602-235)